Seite 1 von 2
#1 Dresden von unas 25.03.2008 20:12

avatar

Halow Gemeinde,

Bei uns in Dresden ist endlich auch mal ein Doom-Event in Planung.
Steckt alles noch ein wenig in den Kinderschuhen, daher bitte ich an dieser Stelle um Beistand und Erfahrungswerte.

Veranstalter plus Club (Fassungsvermögen ca. 400 Leute) is fest.
Termin wäre Oktober / November 2008.

Gesucht wird ein Headliner / ein Tourpackage welches den Saal ordentlich füllt.
Dazu würden 3-4 dann noch "regionale" Bands kommen...


Ideen / Vorschläge stehen Tür und Tor offen!

Langfristig gesehen, wäre da eventuell auch einiges zu machen...

Danke erstmal!

#2 RE: Dresden von Reverend Odd 25.03.2008 20:34

avatar

Ich hätte jetzt Spontan Revealtion gesagt, aber die kommen im Septemebr spielen auffem SHOD in Erfurt und eh, ja, macht so alles keinen Sinn, finds aber gut das ihr was vorhabt.

#3 RE: Dresden von fleischpresse 26.03.2008 03:18

...

Zitat von unas
Dazu würden 3-4 dann noch "regionale" Bands kommen...


Man dürfte aber schon eher mit so illustren Lokalmatadoren wie Gorilla Monsoon, Beissert, Eyehatelucy oder auch Vertretern des Zschopauer Zirkels (Weed In The Head, Dreaming, Subversion) rechnen?

#4 RE: Dresden von Low Man 26.03.2008 08:41

avatar

Biete wie gesagt meine Hilfe an. Nicht vergessen Jungs. Im selben Zeitraum ist ja auch das Days Of Doom II gesetzt.

#5 RE: Dresden von thomas 26.03.2008 20:33

avatar

Also Weed In The Head und Subversion gibts nicht mehr, würde mich aber mit Petrified verdingen.

#6 RE: Dresden von fleischpresse 27.03.2008 01:44

...
Ah, also deswegen isses da (über die letzten 3-4[?] Jahre) auch so ruhig geworden - man kriegt aber auch gar nichts mehr mit...

#7 RE: Dresden von BLACKBLOOD 27.03.2008 08:04

Subversion gibts nimmer? .... schade

#8 RE: Dresden von thomas 28.03.2008 05:02

avatar

Zitat von BLACKBLOOD
Subversion gibts nimmer? .... schade



Ja, sehr traurig, wobei mike, der Sänger immer sagt sie lägen im Wachkoma ...

#9 RE: Dresden von Low Man 28.03.2008 07:55

avatar

Zitat von thomas

Zitat von BLACKBLOOD
Subversion gibts nimmer? .... schade



Ja, sehr traurig, wobei mike, der Sänger immer sagt sie lägen im Wachkoma ...




Das behauptet der gute Mike aber auch schon seit Jahren..
Schön wäre es natürlich wenn sie wieder kämen. Muss man natürlich gucken wie sich das mit Dreaming vereinbaren lässt. Ich glaube Sandro hat mit dieser Band eher sein Steckenpferd gefunden.

#10 RE: Dresden von thomas 28.03.2008 20:42

avatar

Ich glaub das lässt sich garnicht vereinbaren, da Sandro schon bei unds kaum zur Probe kommt. Der Mike hat ja mit Olli und Micha ne Down Cover Band gemacht welche dann später hauptsächlich eigenes Material gespielt hat. Die Band heisst jetzt Moon und der Mike ist da nicht mehr dabei, sprich im Moment macht er garnichts mehr. Wie es aussieht haben Moon jetzt den Sänger von Moshquito mit dabei. Ach so, die Jungs machen richtig geile Musik. Ich hoffe mal das da was kommt.

#11 RE: Dresden von unas 01.04.2008 20:40

avatar

Zitat von fleischpresse
...

Zitat von unas
Dazu würden 3-4 dann noch "regionale" Bands kommen...


Man dürfte aber schon eher mit so illustren Lokalmatadoren wie Gorilla Monsoon, Beissert, Eyehatelucy oder auch Vertretern des Zschopauer Zirkels (Weed In The Head, Dreaming, Subversion) rechnen?



Jepp, auch wenn von den besagten Bands momentan keine in Planung ist, die die da in unseren Köpfen rumschwirren spielen mindestens in der selben Liga.


Lanagsam kommt das Dampfschiff auch in Wallung, so dass ich in nächster Zeit auch gern auf Dein Angebot:

Zitat von Low Man
...
Biete wie gesagt meine Hilfe an. Nicht vergessen Jungs. Im selben Zeitraum ist ja auch das Days Of Doom II gesetzt.


zurückkommen werde, mein Guter!

#12 RE: Dresden von unas 24.06.2008 21:21

avatar

Leider ist die Eventplanung momentan ganz schön eingeschlafen. Von Seiten des Veranstalters kommen keinerlei Infos mehr... das letzte was ich gehört habe, ist, dass der Event im November stattfinden soll, aber wer spielt oder was genau geplant ist... keine Ahnung.

Ist ein ganz schön Schade, denn an Einsatzbereitschaft und Kontakten hat es eigentlich nicht gefelht und ich bin sicher nicht der Einzige, der sich da auf den Schlips getreten fühlt, aber nach Monaten konsequenter Nichtbeachtung renn ich auch keinem mehr hinterher und bettel um Audienzen zur Planung.
Sorry.

Immerhin spielen am 10.12. VTS-M mit HEAVY LORD und TONERLOW. Wenigstens was.

#13 RE: Dresden von Low Man 25.06.2008 06:56

avatar

Zitat von unas
Leider ist die Eventplanung momentan ganz schön eingeschlafen. Von Seiten des Veranstalters kommen keinerlei Infos mehr... das letzte was ich gehört habe, ist, dass der Event im November stattfinden soll, aber wer spielt oder was genau geplant ist... keine Ahnung.

Ist ein ganz schön Schade, denn an Einsatzbereitschaft und Kontakten hat es eigentlich nicht gefelht und ich bin sicher nicht der Einzige, der sich da auf den Schlips getreten fühlt, aber nach Monaten konsequenter Nichtbeachtung renn ich auch keinem mehr hinterher und bettel um Audienzen zur Planung.
Sorry.

Immerhin spielen am 10.12. VTS-M mit HEAVY LORD und TONERLOW. Wenigstens was.



Mach dir keinen Kopp. Doom ist nun mal Enttäuschung. Deine Idee war doch schonmal sehr sool.

#14 RE: Dresden von unas 04.07.2008 12:48

avatar

nuja.
die idee bleibt auf jeden fall auch im kopf...

#15 RE: Dresden von Me, myself & I 06.07.2008 13:24

21.9.2008 BLACK SHAPE OF NEXUS + GUAPO - AZ Conni /Dresden

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen