#1 14.02.06 GRAND MAGUS, ELECTRIC WIZARD, CATHEDRAL PART II von deathampdrone 16.02.2006 19:00

nach einer kurzen umbaupause kam dann mein persönliches highlight.
electric wizard betraten die bühne. und gleich wurde auf das publikum ein fuzzkoloss losgelassen. es wurden songs vom aktuellen album "we live" und älteren material gespielt..... einzigster negativpunkt, die songauswahl... wo waren "funeropolis", "return trip","supercoven" ?!
das ganze set kam kompakter alls früher rüber, liegt wahrscheinlich am komplett neuen line-up um jus obourne (dem einzigsten orginalmitglied).
wobei erlich gesagt haben mir wizard früher etwas besser gefallen (war alles viel fuzziger). nach ca. 60 min war es auch schon vorbei .....scheisse das ich nüchtern war !!!

zu cathedral lässt sich eigentlich nur einwas sagen. die band ist wie ein guter freund den man in und auswendig kennt, sozusagen der "volvo" des dooms. solides set, keine überraschungen, alle hits bis auf "midnight mountain" wurden gespiel. leider war der sound etwas mulmig ..... lag auch wahrscheinlich daran das gaz probleme mit seinen gitarrenamp hatte.
eigentlich hätten die jungs sich sparen können das neue album zu promoten, die meisten leuten wollten sowieso nur das alte zeug hören .... was ich vermisst habe waren songs vom
"endtyme" album. um 0.30 uhr war´s vorbei. noch netter plausch mit jus von wizard, dann ging es heim ...... für den abend war die welt kurz in ordnung ....... sunn o))) , earth 01.03 ich komme ...hurra

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz