Seite 4 von 11
#46 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 18.02.2010 12:54

Zitat von BLACKBLOOD
großartiger song klaus, billy thrope kannte ich echt nur mit "somewhere over the rainbow"aber das der später so gute sachen gemacht hat habe ich verpasst, auf welcher ist das "mama" drauf?habe gerde die "the very best of" gefunden da ist es aber nicht von der partie.



Zuerst war der Song auf dem Album 'Live' aus dem Jahre 1971, welches nur unter dem Namen Aztecs erschienen ist. Das ganze ist fast 20 Minuten lang. Dann gibt's noch eine fast zwölfminütige Killerversion von 'Mama' auf dem 'Live at Sunbury' Album. Irgendwie bin ich immer noch der Überzeugung, dass es auch irgendwo eine Studio-Version gibt, aber meine ganzen Recherchen haben bis jetzt nix ergeben. Is aber eigentlich auch egal, denn die beiden obengenannten Versionen sind einfach klasse. Besonders die von dem 'Live at Sunbury' Album. Brutaler Heavy Blues at its best.

#47 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von BLACKBLOOD 18.02.2010 16:51

yep genau meine baustelle
auf der children of the sun ist es nicht zufällig drauf?

#48 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 18.02.2010 17:06

Zitat von BLACKBLOOD
yep genau meine baustelle
auf der children of the sun ist es nicht zufällig drauf?



Ich liebe diese Baustelle auch. Umso dreckiger und abgefuckter der Blues gespielt wird umso besser. Deshalb solltest du dir auch unbedingt mal die Engländer STACK WADDY anhören.

Nee, Mike, auch dort findest du es nicht.

Mittlerweile bin ich zu dem Schluß gekommen, dass der Song das erste Mal auf 'Live' erschienen ist. Hab heute nochmal mit nem Freund, der Experte ist in Bezug auf 60's und 70's Oz-Rock, über Billy Thorpe & The Aztecs geredet und der konnte mir auch nicht weiterhelfen.

#49 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 18.02.2010 17:26

STACK WADDY Gitarrist Mick Stott vor 3 Jahren. Ich hab das Bild einfach mal von der offiziellen Seite "geklaut". Für mich ist der Typ mehr Punk als alles andere. Respekt. Und wenn man sich alte Konzertberichte durchliest, dann weiß man das STACK WADDY Konzerte immer ne harte Angelegenheit waren. Gewalt gehörte einfach dazu und die Band hat gerne mitgemischt.

#50 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von BLACKBLOOD 19.02.2010 08:58

hell yeahhh das klingt mal wie versoffener blues ... wie der seasick steve , feine sache thx.
auf der suche danach bin ich hier drüber gestoßen.
Phantom´s Divine Comedy .... der Sänger klingt wie ne Mixtur aus Jim Morrison und Jim Morrison
also ich würde sagen der klingt nach ...

#51 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von BLACKBLOOD 20.02.2010 10:28

gut gelle

#52 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von hatemonger 20.02.2010 10:30

Hammer!

#53 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von hatemonger 20.02.2010 10:47

Zitat von Sbüffl
was für eine energie und der drummer ist herrlich. wie der immer schaut. da ist sicher so manches teenie höschen....


Und erst recht wegen seinem Shirt!

#54 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von In-Slumber 23.02.2010 08:06

Absolut geil!

#55 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 18.07.2010 11:36



Eine meiner absoluten Lieblingsbands aus England. Gegründet von dem Australier John Thomas, bieten CREEPY JOHN THOMAS auf ihren beiden Alben von 1969 und 1970 kraftvollen, dreckigen Heavy Rock, der fest verwurzelt im Delta Blues ist. John Lee Hooker's 'Boogie Chillin' ist die Blaupause für Killersongs wie zum Beispiel 'Brother Bat Bone' (http://www.youtube.com/watch?v=k...next=1&index=71) Beide Alben haben eine erstklassige Produktion (druckvoll, erdig, transparent) für die der legendäre Conni Planks verantwortlich ist und es gibt kaum schwache Songs zu hören. Nach dem Ende von CREEPY JOHN THOMAS ist John Thomas bei EDGAR BROUGHTON BAND eingestiegen.

#56 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Conan Troutman 28.07.2010 15:30

avatar

Viiielen Dank für den Tipp! Supergut. Und was geht mit der Produktion auf dem 1970er Album? Das klingt ja unfassbar, unfassbar gut.

#57 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 28.07.2010 17:01

Mich freut's, dass ich dir mit CREEPY JOHN THOMAS eine Freude machen konnte. Ja, Conni Planks war DIE Adresse in Deutschland, wenn es um erstklassige, wegweisende Produktionen ging. Kein Wunder das er mit zahlreichen musikalischen Schwergewichten zusammengearbeitet hat.

Wenn du harten, dreckigen, englischen Bluesrock magst, dann soltest du dir mal STACK WADDY anhören (sofern du sie noch nicht kennst). Ich kann nicht genug lobende Worte über diese Kern-Assis verlieren. Hier eine tolle Coverversion von Zappa's 'Willie the Pimp':

http://www.youtube.com/watch?v=j6PjDPYHiHM

Kein Wunder, das John Peel ein großer Fan war und die Band von Anfang an unterstützt hat.

#58 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von reborn 28.07.2010 17:20

avatar

muß ich mir mal auch reinziehen, eine Band mit so einen schönen Bandname kann ja auch nur gut sein "CREEPY JOHN THOMAS"

lg Tomas

#59 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Conan Troutman 28.07.2010 20:37

avatar

Zitat von Klaus-K.
Mich freut's, dass ich dir mit CREEPY JOHN THOMAS eine Freude machen konnte. Ja, Conni Planks war DIE Adresse in Deutschland, wenn es um erstklassige, wegweisende Produktionen ging. Kein Wunder das er mit zahlreichen musikalischen Schwergewichten zusammengearbeitet hat.

Wenn du harten, dreckigen, englischen Bluesrock magst, dann soltest du dir mal STACK WADDY anhören (sofern du sie noch nicht kennst). Ich kann nicht genug lobende Worte über diese Kern-Assis verlieren. Hier eine tolle Coverversion von Zappa's 'Willie the Pimp':

http://www.youtube.com/watch?v=j6PjDPYHiHM

Kein Wunder, das John Peel ein großer Fan war und die Band von Anfang an unterstützt hat.



Kenn ich nicht, ist aber der Wahn! Vorallem, wie gut er Beefheart am Gesang imitiert

Ich liebe diesen Kram, in dem die Gitarre klingt, als würde sie am totalen Limit spielen - kurz vor der Explosion. Das ist hier natürlich total der Fall

#60 RE: Obskure, unbekannte Heavy Rock Bands aus den 60's/70's von Klaus-K. 28.07.2010 21:08

Zitat von Conan Troutman

Zitat von Klaus-K.
Mich freut's, dass ich dir mit CREEPY JOHN THOMAS eine Freude machen konnte. Ja, Conni Planks war DIE Adresse in Deutschland, wenn es um erstklassige, wegweisende Produktionen ging. Kein Wunder das er mit zahlreichen musikalischen Schwergewichten zusammengearbeitet hat.

Wenn du harten, dreckigen, englischen Bluesrock magst, dann soltest du dir mal STACK WADDY anhören (sofern du sie noch nicht kennst). Ich kann nicht genug lobende Worte über diese Kern-Assis verlieren. Hier eine tolle Coverversion von Zappa's 'Willie the Pimp':

http://www.youtube.com/watch?v=j6PjDPYHiHM

Kein Wunder, das John Peel ein großer Fan war und die Band von Anfang an unterstützt hat.



Kenn ich nicht, ist aber der Wahn! Vorallem, wie gut er Beefheart am Gesang imitiert

Ich liebe diesen Kram, in dem die Gitarre klingt, als würde sie am totalen Limit spielen - kurz vor der Explosion. Das ist hier natürlich total der Fall




Wahre Worte, Conan.

Xobor Forum Software von Xobor.de
Einfach ein Forum erstellen
Datenschutz